Strategie
2 Min

Cloud-Hosting: Warum AWS?

Worüber diskutieren Unternehmen und Digitalagenturen besonders viel, wenn es um ein neues Webprojekt oder einen Relaunch geht? Natürlich über das Design und die Funktionalitäten. Deutlich weniger im Rampenlicht steht die technische Plattform, wie beispielsweise TYPO3 – außer natürlich bei einem reinen TYPO3-Update. Und das am wenigsten spannende Thema? Das ist das Hosting.

Hosting: Das Erfolgsfundament

Hosting kostet Geld, der direkte Nutzen ist nicht fühlbar und im schlimmsten Fall macht es Probleme. Dabei ist Hosting das Fundament für den Erfolg von Webprojekten. Zeit, dieses Thema ausführlich zu beleuchten.

Darum ist Hosting in der Cloud von AWS interessant

Die Digitalagentur schaffrath DigitalMedien hat in den letzten 20 Jahren mit vielen namhaften Hosting-Anbietern gearbeitet. Dabei stieß das Team regelmäßig auf wiederkehrende Herausforderungen:

  • Fehlende Flexibilität
  • Geringe Skalierbarkeit
  • Ausfälle
  • Mangelnde Kommunikation im Ernstfall

Deshalb entschied sich das Team, mit dem Hosting der Kundenprojekte in die DSGVO-konforme Cloud von Amazon zu wechseln: AWS (Amazon Web Services), mit Serverstandort in Deutschland (Frankfurt am Main). In diesem Whitepaper stellen wir Ihnen AWS vor – inklusive der Vorteile beim Hosting von Content Management Systemen wie TYPO3.

Mehr lesen: 14-seitiges Whitepaper zum Thema Cloud-Hosting downloaden

AWS kurz erklärt

AWS ist ein Netzwerk aus weltweiten Serverstandorten von Amazon, seit 2014 auch in Frankfurt am Main – inzwischen mit drei Rechenzentren (genannt Verfügbarkeitszonen), die räumlich voneinander getrennt sind. Amazon betreibt gewaltige Rechenzentren: für den eigenen Bedarf und frei anmietbar für jeden. Jeder kann bei AWS Kunde werden und dort u.a. für das Cloud Hosting virtuelle Server (= Instanzen) in vielen Größenklassen anmieten – am Wunschstandort. Tipp, auch aus DSGVO-Gründen: Der Standort Frankfurt/Main.

Bezahlt wird, was gebraucht wird. Für das Weihnachtsgeschäft, eine Kampagne oder eine Großveranstaltung wird mehr Serverkapazität benötigt? Dann bucht man diese tagesgenau dazu.

Die AWS-Instanzen kann man mit dem Wunsch-Betriebssystem sowie der Wunsch-Software (man kann TYPO3 10.4 LTS darauf hosten, WordPress etc.) bzw. -Datenbank nutzen oder man spielt vorkonfigurierte Softwarepakete aus dem AWS Marketplace auf (z.B. KI, Machine Learning). Andere Software kann bei Bedarf sogar stundenweise gemietet werden. Wie robust und sicher AWS funktioniert, zeigt das Beispiel Amazon selbst – Amazon läuft auf AWS und hat ein starkes Eigeninteresse daran, dass AWS exzellent arbeitet.

Wie gut ist Ihr Hosting aktuell?

Einen Hinweis liefert ein Website Speed Test. Ein Website Speed Test misst natürlich weit mehr als die Performance eines Hosting-Anbieters oder eines Servers. Dennoch ist der Wert interessant, gerade auch vor und nach einem Wechsel des Hosting-Anbieters.

Wenn Sie mit Ihrem Hosting unzufrieden sind: Sprechen Sie unsere Teams an - beispielsweise per Mail oder Chat-Funktion.

Strategie