App
1 Min

Passgenauer Service

Individuelle Anforderungen und Bedürfnisse der Kunden spielen bei schaffrath medien eine zentrale Rolle. Kein Konzept oder Projekt wird mit Standardvorlagen abgearbeitet, sondern jedes neu gedacht und entwickelt.

schaffrath medien kann dabei seine kreativen und logistischen Prozesse genauso anpassen wie die technischen. Am Ende steht immer das Ziel, eine möglichst individuelle Lösung für die medialen Aufgaben anzubieten und ein persönliches Produkt zu kreieren: analog, digital oder crossmedial.

So etwa beim selektiven Beilegen: Ein Trend, bei dem segmentierten Zielgruppen bestimmte Beilagen vollautomatisch, aber doch personalisiert zugesteckt werden. Bei schaffrath medien können das bei einem Heft bis zu sieben unterschiedliche Beilagen sein.

Oft ärgern sich Empfänger über zu viele oder überflüssige Beilagen, die sie weder ansprechen noch interessieren. Somit werden oftmals viele Beilagen aufwendig und kostspielig produziert und verteilt. Schaffrath kann dem Kunden helfen, diese „Streuverluste“ zu reduzieren. Jeder Versand kann stetig optimiert und auf die Empfänger zugeschnitten werden – immer im Einklang mit den geltenden Datenschutzrichtlinien. Aus einem Massenprodukt wird so zunehmend ein individuelles Leseerlebnis. Dank des Aufdrucks von Zahlenkombinationen können jederzeit die korrekten Belegungen kontrolliert und somit selbst in einem Mehrfamilienhaus identische Trägerhefte mit unterschiedlichen Beilagen ausgeliefert werden.

Und der Individualisierungsprozess ist noch lange nicht am Ende: In Zukunft können auf Beilagen sogar persönliche Botschaften oder Empfehlungen aufgedruckt werden. Für Verlage und Unternehmen, die ihre Kunden passgenau informieren möchten, wird in jedem Fall eine noch individuellere Ansprache möglich sein.

 
Hans Schmetter
02831 396-178
hans.schmetter(at)schaffrath.de

 

Illustration: Shutterstock, BigMouse

App