Inspiration
1 Min

Farbe des Jahres 2020: Sehr klassisch, sehr Blau

2019 war es „Living Coral“, im Jahr davor „Ultra Violet“, und 2020 hört die Pantone „Farbe des Jahres“ auf den soliden Namen „Classic Blue“. Für den satten Blauton mit der Typennummer 19-4052, der in der Mode- und Designindustrie im nächsten Jahr im wahrsten Wortsinn tonangebend sein dürfte, hat sich das Pantone Color Institute entschieden. Seit 1999 wählt der Farbexperte, der weltweit Unternehmen berät, die „Color of the year“ – nach strategischen Gesichtspunkten.

Darum wurde „Classic Blue“ zur Farbe des Jahres gekürt

Warum also „Classic Blue“? „Dieser klassische Blauton strahlt Ruhe, Souveränität und Bezogenheit aus – unsere Sehnsucht nach einer verlässlichen und sicheren Basis, auf die wir an der Schwelle zu einer neuen Ära aufbauen können“, formuliert es das Unternehmen. Weiter: „Da wir Blautöne instinktiv als beruhigend empfinden, vermittelt uns PANTONE 19-4052 Classic Blue ein willkommenes Gefühl von Ruhe, Harmonie und Geborgenheit. PANTONE 19-4052 Classic Blue fördert eine konzentrierte und klare Denkweise, sodass wir unsere Gedanken besser ordnen und strukturieren können. Gleichzeitig transportiert der reflektierende Blauton Classic Blue auch Optimismus und Lebensfreude.“ Und davon können wir in Zeiten von Klimakrise und Rechtsruck wohl alle eine Extra-Portion vertragen. In diesem Sinne: Hoffentlich hilft‘s!

Wer ist Pantone?

Pantone, also das Pantone Matching System, ist ein Farbsystem. In diesem Farbsystem sind Sonderfarben definiert, also Volltonfarben statt den üblichen CMYK-Farben. Anhand von Farbnummern können beispielsweise Auftraggeber und Druckerei verbindlich über Farben sprechen. Viele Unternehmen nutzen Pantone-Farben im Corporate Design oder Packaging Design. Wie diese Farben in der Realität aussehen, sieht man auf den berühmten Pantone-Fächern. Der Farbeindruck nach dem Druck hängt dann wieder vom Material ab.

Bild: Pantone

 
Inspiration