DigitalMedien
< 1 Min

Und jetzt: die Nachrichten

20 Uhr: „Hier ist das Erste Deutsche Fernsehen mit der Tagesschau.“ Ein Satz, der jüngeren Menschen höchstens ein Schulterzucken entlockt. Dass die junge Generation längst keine TV-Nachrichten mehr konsumiert, ist ein alter Hut – dass sie aber Social-Media-Kanäle wie YouTube und Instagram als primäre Nachrichtenquelle nutzt, ist eine neue Information. „Über ein Drittel der erwachsenen Internetnutzer (34 %) verwendet soziale Medien wie Facebook, WhatsApp oder YouTube als Quelle für Nachrichten. In der Gruppe der 18- bis 24-Jährigen hat Instagram dabei die Spitzenposition übernommen“, meldet Leibniz-Institut für Medienforschung │Hans-Bredow-Institut (HBI) mit Bezug auf die Ergebnisse des Reuters Institute Digital News Reports 2019, dessen deutsche Teilstudie vom HBI in Hamburg erarbeitet wurde.

Zur übersichtlichen Auswertung des Reports geht es hier, die deutsche Teilstudie kann man hier herunterladen, den vollständigen Report gibt es ebenfalls kostenlos auf der Homepage des Digital News Reports.


Foto: Roman Kraft/Unsplash

DigitalMedien