Datenschutz

Datenschutz und Datensicherheit

Die L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG DruckMedien und L.N. Schaffrath DigitalMedien GmbH betreiben den Internetauftritt www.schaffrath.de. Wir messen dem Schutz Ihrer Privatsphäre als Nutzer unseres Internetauftritts höchste Bedeutung bei und halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung an die Datenschutzbestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediendatenschutzgesetzes (TMG). Sollte künftig eine Änderung dieser Datenschutz-Richtlinien nötig werden, werden wir diese auf dieser Seite veröffentlichen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, oder wenn Sie zu einzelnen Punkten vertiefende Auskünfte wünschen, nehmen Sie bitte per E-Mail Kontakt zu uns auf.

Datenschutz und Datensicherheit

Urheberrecht

Alle Inhalte (Texte, Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Animationsdateien sowie deren Anordnung u. a.) auf der Website von schaffrath-digital.de unterliegen dem Schutz des Urheberrechts sowie weiterer Schutzgesetze. Der Rechtsschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Die Inhalte sind nur für den bestimmungsgemäßen Abruf im Internet frei nutzbar. Die Inhalte dieser Websites dürfen außerhalb der Grenzen des Urheberrechts ohne schriftliche Genehmigung von schaffrath-digital.de nicht in irgendeiner Form vervielfältigt, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

Gewährleistung

Alle Angaben auf dieser Website wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, dieses Informationsangebot regelmäßig zu aktualisieren und zu erweitern. Eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität kann jedoch nicht übernommen werden. Wir stellen diese Informationen ohne jegliche Gewährleistung zur Verfügung. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit die Schäden auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von schaffrath.de beruhen.

Bezug kostenloser E-Mail-Newsletters

Mit Ihrer Einwilligung nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse zur Zusendung unseres Newsletters. Sie können die erteilte Einwilligung in die werbliche Nutzung der E-Mail-Adresse jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Hierzu finden Sie am Ende jeder E-Mail einen Link zur Abmeldung vom Newsletter.

Sie haben grundsätzlich einen Anspruch auf Auskunft hinsichtlich der zu Ihrer Person gespeicherten Daten und können eine Korrektur ggf. unzutreffender Daten verlangen. Zudem können Sie von uns verlangen, dass wir Ihre Daten löschen.Senden Sie dazu bitte eine E-Mail an: info(at)schaffrath-digital.de

Um Ihnen die Benutzung unserer Webseite so angenehm wie möglich zu gestalten, analysieren wir das Nutzerverhalten mit Hilfe von Webseitenanalyse-Tools und speichern Daten über die Nutzung unseres Internetauftritts. Dies können z. B. das Datum und die Uhrzeit des Seitenaufrufs, der genutzte Internet-Browser, das Betriebssystem, die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Verweilzeit oder die Anzahl der aufgerufenen Seiten sein. Dies erfolgt anonymisiert, ohne den Benutzer der Seite persönlich zu identifizieren.

Verwendung von eTracker

Auf dieser Website werden durch Technologien der etracker GmbH (http://www.etracker.de) Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter http://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb widersprochen werden.

Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (Plugins) verschiedener sozialer Netzwerke wie etwa facebook.com oder Twitter. Diese Plugins sind an den jeweiligen Logos erkennbar.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts mit entsprechenden Social Plugins aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Betreibers des Logos auf (z. B. facebook.com oder twitter.com). Der Inhalt des Plugins wird von dem Dienstanbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und vom Anbieter in die Webseite eingebunden. Bitte beachten Sie, dass Datenverarbeitungen durch Facebook, Twitter und Google außerhalb der Europäischen Union stattfinden. Wir haben zudem keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die durch den Einsatz von Social Plugins erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand.
Durch die Einbindung von Social Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben und es wird eine direkte Verbindung mit den Servern der Anbieter hergestellt. Sind Sie bei einem Dienst wie Facebook, Twitter oder Google+ eingeloggt, kann dieser Anbieter den Besuch Ihrem Account zuordnen. Wenn Sie mit dem Plugin interagieren, z. B. den Facebook "Like-Button" betätigen oder einen Kommentar hinterlassen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den jeweiligen Dienstanbieter übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied eines sozialen Netzwerkes sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Dienstanbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte können Sie bitte der jeweiligen Datenschutzerklärung entnehmen:
www.facebook.com/policy.php
twitter.com/privacy
plus.google.com
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook, Google oder andere über unserer Webseite Daten über Sie sammeln, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei den Anbietern ausloggen.

Keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme

Im Falle von wettbewerbsrechtlichen, domainrechtlichen, urheberrechtlichen, datenschutzrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitten wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen oder Technologien unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen erhoben.

Verwendung von Google Analytics

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz "_gat._anonymizeIp". Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Öffentliches Verfahrensverzeichnis der L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG DruckMedien

Angaben zur verantwortlichen Stelle

L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG DruckMedien

Aufsichtsrat, Geschäftsführer oder sonst mit der Leitung des Unternehmens beauftragte Personen

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Dirk Alten, DirkDevers
Gesellschaftervertreter:
Martin Schaffrath (Vorsitzender)
Jan Schaffrath (Stellvertreter)

Anschrift der verantwortlichen Stelle

L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG DruckMedien
Marktweg 42-50
D-47608 Geldern

Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
  • – Betreuung von Interessenten
  • – Vertrieb von Druckmedien
  • – Einkauf mit Lieferantenverwaltung
  • – Abwicklung von Kunden- und Produktionsaufträgen
  • – Verarbeitung von Adressenmaterial für den Zeitschriftenversand

    Für die Durchführung von Versandarbeiten ist eine Weitergabe der Adressdaten notwendig. Diese beschränkt sich jedoch ausschließlich auf das Schaffrath Tochterunternehmen „Schaffrath concept GmbH“ und an feste Schaffrath Partner.

  • – Abwicklung von Lieferantenaufträgen
  • – Personalverwaltung
  • – Finanzbuchhaltung
Beschreibung der betroffenen Personen und der diesbezüglichen Daten/Datenkategorien
  • – Mitarbeiter, ehemalige Mitarbeiter sowie Bewerber, Auszubildende
  • – Kunden und Interessenten
  • – Anzeigenkunden
  • – Zeitschriften-Abonnenten
  • – Lieferanten
  • – Kooperationspartner
  • – Kontaktpersonen zu den vorgenannten Gruppen
Empfänger/Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können
  • – Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden).
  • – Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Marketing, Vertrieb, Einkauf, Personalverwaltung, Rechnungswesen)
  • – Externe Stellen, wie verbundene Unternehmen der L.N. Schaffrath DigitalMedien GmbH und externe Auftragnehmer (wie Logistikpartner).
  • – Externe Auftragnehmer gemäß BDSG §11 (Dienstleister in unserem Auftrag)
Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung (z.B. Versicherungs-, Werk- und Dienstverträge) erforderlich sind. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die Zweckbestimmung entfällt.

Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb EU/EWR)

Eine Übermittlung an Drittstaaten findet nicht statt und ist auch nicht geplant.

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung zu erlangen, die Ihnen unser Datenschutzbeauftragter gern erteilt. Auch für sonstige Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:
L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG DruckMedien
Hans-Jürgen Hermsen
Marktweg 42-50
D-47608 Geldern
E-Mail. datenschutz@schaffrath.de

Öffentliches Verfahrensverzeichnis der L.N. Schaffrath DigitalMedien GmbH

Angaben zur verantwortlichen Stelle

L.N. Schaffrath DigitalMedien GmbH

Aufsichtsrat, Geschäftsführer oder sonst mit der Leitung des Unternehmens beauftragte Personen

Aufsichtsrat: Dirk Alten, Dirk Devers
Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Hornen

Anschrift der verantwortlichen Stelle

L.N. Schaffrath DigitalMedien GmbH
Marktweg 42-50
D-47608 Geldern

Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
  • – Betreuung von Interessenten
  • – Vertrieb von Digital Medien
  • – Einkauf mit Lieferantenverwaltung
  • – Abwicklung von Kunden- und Produktionsaufträgen
  • – Verarbeitung von Adressenmaterial für den Zeitschriftenversand
  • – Abwicklung von Lieferantenaufträgen
  • – Personalverwaltung
  • – Finanzbuchhaltung
Beschreibung der betroffenen Personen und der diesbezüglichen Daten/Datenkategorien
  • – Mitarbeiter, ehemalige Mitarbeiter sowie Bewerber, Auszubildende
  • – Kunden und Interessenten
  • – Anzeigenkunden
  • – Zeitschriften-Abonnenten
  • – Lieferanten
  • – Kooperationspartner
  • – Kontaktpersonen zu den vorgenannten Gruppen
Empfänger/Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können
  • – Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden).
  • – Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Marketing, Vertrieb, Einkauf, Personalverwaltung, Rechnungswesen)
  • – Externe Stellen, wie verbundene Unternehmen der L.N. Schaffrath DigitalMedien GmbH und externe Auftragnehmer (wie Logistikpartner).
  • – Externe Auftragnehmer gemäß BDSG §11 (Dienstleister in unserem Auftrag)
Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung (z.B. Versicherungs-, Werk- und Dienstverträge) erforderlich sind. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die Zweckbestimmung entfällt.

Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb EU/EWR)

Eine Übermittlung an Drittstaaten findet nicht statt und ist auch nicht geplant.

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung zu erlangen, die Ihnen unser Datenschutzbeauftragter gern erteilt. Auch für sonstige Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:
SVB Schommer
Herr Dipl.-Ing. Marius Schommer
Bonnenring 117
D-47877 Willich
E-Mail. datenschutz@schaffrath-digital.de