Agilität
1 Min

»Transformation ist Alltagsarbeit«

Etwas Neues anfangen ist gut. Echte Veränderung entsteht aber erst danach. Darüber haben wir mit unserem Kunden Stefan Deges für das Geschafft! Magazin gesprochen.

Unser Kunde ist Stefan Deges ist Herausgeber der Zeitschrift Transformation Leader und hat einiges zum Thema Veränderung zu sagen.

Neuanfang vs. Durchhalten – Interview mit Stefan Deges

Experte für Neuanfänge möchte er nicht genannt werden, auch wenn er selbst Gründer ist. Aber er hat eine Menge Erfahrung damit,
wie Veränderung und Lernen in Unternehmen funktionieren. Sein Kontext heute ist vor allem die Gesundheitsbranche, die Fragen, die ihn dort beschäftigen, werden auch weit darüber hinaus gestellt: Wie entsteht Innovation und wie wird sie organisiert? Was bedeutet Digitalisierung für meine Branche, für meinen Betrieb? Wie geht Change heute? Welche Führung, welche Strategien sind dafür notwendig?

Mehr darüber hat er uns im Gespräch verraten. Den Artikel dazu finden Sie im Geschafft! Magazin 01.2020, das Sie gedruckt bei uns beziehen können.

Impulse zur Veränderung werden bei uns gedruckt

Stefan Deges ist Digitalstratege für Medien, Medizin und Verbände. Seit 2019 bietet er mit der ZENO GmbH Führungskräften im Gesundheitswesen analoge und digitale Möglichkeiten der Weiterbildung und setzt dabei auf Seminare, Webinare und Kongresse, in Kombination mit der E-Learningplattform tutool.io. Mit dem Medien- und Schulungsangebot transformationleader.de unterstützt er dieses Anliegen mit Themen der Transformation und Innovation für die Gesundheitsbranche.

Wir von Schaffrath sind stolz, die gedruckte Ausgabe dieses innovativen Mediums produzieren zu dürfen. Die aktuelle Ausgabe beschäftigt sich unter anderem mit Fragen zur Bewältigung der Corona-Krise und wie sie sich auf Unternehmen der Gesundheitsbranche auswirkt.

Auf der Website des Magazins finden Sie das Online-Magazin und die Möglichkeit, den gedruckten Transformation Leader zu bestellen. 

Agilität