DigitalMedien
< 1 Min

Hirnforschung und Marketing

Über die neuesten Erkenntnisse im Neuromarketing spricht Hans-Georg Häusel im Interview mit CPWissen. Der Diplom-Psychologe, Bestseller-Autor und Experte in der Marketing-, Verkaufs- und Management-Hirnforschung erklärt, welche Rolle die Hirnforschung für die B2B-Kommunikation spielt.

Angesichts zunehmend automatisierter Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden betont Häusel die besondere Bedeutung der Empathie für Marketer: Diese müssen „fühlen und spüren, was Kunden wirklich wollen und daraus die Handlungen ableiten. Das Fühlen und Spüren kann mit analogen Detektoren wie Mafo oder Interviews erfolgen, aber auch durch digitale Datenanalysen. So benötigen auch Big Data menschliche Empathie, damit ein Bild entsteht.“

Foto: jesse orrico/Unsplash

 
DigitalMedien