TYPO3
3 Min

Freundliche Übernahme: TYPO3-Website in die Cloud überführen.

Wie ein komplexes bestehendes Website-Ökosystem im fliegenden Wechsel erfolgreich umgezogen, in die Cloud portiert und dabei sogar noch optimiert wurde.

Die Stiftung der Cellitinnen e. V. ist ein großer Sozialträger in Köln und  und betreibt u. a. Krankenhäuser sowie unterschiedliche Pflegeeinrichtungen im südlichen Rheinland. Das Unternehmen befand sich mitten in der Umstellung aller ihrer Websites auf neue Templates, als die Suche nach einer neuen Agentur notwendig wurde. Wer sollte das komplexe TYPO3-MultisiteSystem übernehmen? 

Agil arbeiten mit SCRUM und JIRA

Ann-Christin Kuklik, Leitung der Unternehmenskommunikation, berichtet, wie sie uns als Partner gefunden hat und wir gemeinsam die Herausforderung gemeistert haben. 

Agentur für CMS Typo3

»Wir haben eine Agentur gesucht, die sich richtig gut mit dem CMS TYPO3 auskennt. Eine, die unsere Kompetenzen deutlich erweitert und mit der wir langfristig wachsen können. Auf der Website der TYPO3 Foundation wurden wir fündig: Schaffrath ist als ›Gold Member‹ ausgewiesener Experte und Unterstützer der Open-Source-Software. Außerdem war uns wichtig, dass man unsere Bedürfnisse versteht. Dass eine Agentur mitdenkt und auch mal proaktiv sagt: So würden wir das machen, was denkt ihr? Und vor allem: dass man mit den Agentur-Mitarbeitern einfach reden kann. Das erleben wir mit Schaffrath.

Agentur für CMS TYPO3

Wir sprechen viel miteinander und alles läuft sehr transparent, sehr offen. Das liegt auch daran, dass konsequent mit SCRUM gearbeitet wird.  Das war schon eine Umstellung für uns. Wir mussten lernen, wie dabei kommuniziert wird. Aber es bewährt sich. In den Sprints sitzen wir mit Designern und Entwicklern an einem Tisch, können alles direkt klären. 

Effizient arbeiten mit JIRA

Sehr hilfreich ist auch die gemeinsame Arbeit in einem Ticketsystem (JIRA). Ich kann selbst alles einsehen, muss nicht mit Excel-Tabellen arbeiten und mündlich über detaillierte Zuständigkeiten sprechen. Reibungsverluste durch ›Stille Post‹ haben wir deshalb kaum oder dass man am Ende feststellt, dass man etwas bekommt, was gar nicht beauftragt war. Stattdessen haben wir nach zwei Wochen Sprint ein sehr klares Ergebnis, mit dem wir arbeiten können. Oft sogar mehr, als ursprünglich geschätzt wurde. Das ist sehr angenehm.«

Laufende TYPO3-Websites übernehmen

Auch wenn eine Website und ihr Content-Management-System in guter Qualität entwickelt worden sind, so gibt es bei verschiedenen Dienstleistern doch immer kleine Unterschiede in der Umsetzung. Deshalb sind folgende Schritte hilfreich, um eine gute Basis für eine lange Laufzeit und gute Zusammenarbeit zu entwickeln.

1. Die Möglichkeit, TYPO3-Websites zu übernehmen.

Wir schauen uns die Website zuerst genau an: Struktur, Code-Qualität, verwendete Plug-ins, Sicherheitslevel, Aktualität aller Komponenten. Sie bekommen eine Einschätzung von uns, ob und wie wir das System übernehmen können.

2. Mit einer TYPO3-Website auf einen neuen Server umziehen.

Die Website muss dann in eine Serverumgebung wechseln, für die wir technisch die volle Verantwortung übernehmen können. Nur so können wir Sie mit einem kompetenten Support entlasten. In der Regel empfehlen wir AWS Cloud Hosting für höchste Flexibilität.

3. Bestehenden Content auf eine neue TYPO3-Website überführen

Nichts Ihrer bisherigen Arbeit an Ihrer Website geht verloren. Texte, Bilder und alle Daten transferieren wir automatisch oder manuell.

4. Die Performance von TYPO3-Websites verbessern.

In der Regel können wir Websites in Sachen Geschwindigkeit, Sicherheit und weiteren technischen Aspekten deutlich verbessern. Davon profitieren Sie sofort.

5. Schneller Betrieb und kontinuierliche Verbesserung der Typo3-Website

Wir schaffen Klarheit über Verantwortlichkeiten und alle Eventualitäten, damit wir den Betrieb Ihrer Website ab sofort sicherstellen können. Dazu gehört auch, dass wir uns proaktiv um Updates und Erweiterungen kümmern.

Whitepaper zum TYPO3- Update: 34 Seiten Wissen für Entscheider und TYPO3-Profis.

TYPO3