DruckMedien
3 min

Ein Herz für Fohlen – Das Mitgliedermagazin FohlenEcho

Der Fußballverein Borussia Mönchengladbach hat auf Facebook 1,2 Millionen Follower; auf Instagram sind es 670.000. Damit ist man auf den digitalen Kanälen der fünftbeliebteste deutsche Fußballverein überhaupt. Und doch spielt das gedruckte Mitgliedermagazin FohlenEcho für die Kommunikation des Vereins mit seinen Mitgliedern nach wie vor eine herausragende Rolle. Gedruckt und versendet durch Schaffrath!

Als die Bundesligasaison 2021/2022 begann, bedeutete das für Borussia Mönchengladbach direkt: Auftakt gegen Bayern München am ersten Spieltag, live im Free TV übertragen. Die Teams trennten sich unentschieden 1:1 und Gladbach mit neuem Trainer Adi Hütter konnte zufrieden sein. Neue Saison, neuer Trainer, neue Ausgabe des FohlenEchos und mit Schaffrath ein neuer Produktionspartner des Magazins. 

Inspiration schafft Zusammenarbeit

Wechselt ein Trainer den Verein, dann hört man oft, dass das Konzept stimme, dass die Vorstellungen für die Zukunft zwischen Verein und Trainer gleich seien. Ohne dieses Bild überstrapazieren zu wollen, lässt es sich wohl auch auf die Zusammenarbeit zwischen Borussia Mönchengladbach und Schaffrath übertragen: Beim Bundesligisten wurde der Markt sondiert, um neue Druckpartner zu finden. Die gemeinsame Nähe am Niederrhein war sicher ein Pluspunkt, aber nicht der entscheidende Faktor: Vielmehr spürten die Verantwortlichen bei der Borussia, dass Schaffrath es wirklich ernst meint: »Wir haben von Anfang an einen guten Eindruck gehabt, weil Schaffrath wirklich großes Interesse gezeigt hat und investiert hat, um uns zu überzeugen«, erzählt Philipp Schnitzler, Bereichsleiter Marketing Services, Produktion & Signage bei der Borussia, von den Anfangstagen der Zusammenarbeit. Inspirierend entwickelt sich auch die Zusammenarbeit im weiteren Prozess: Gegenseitiges Befruchten, stetige Verfügbarkeit, schnelle Antworten bei möglichen Problemen und eine proaktive Vorgehensweise wird seitens der Borussia in der Zusammenarbeit geschätzt. 

Die Wirkung macht's

Aber was ist mit der Bedeutung von Print in einer Zeit, in der sich Fans über Social Media informieren und austauschen? Print wirkt – und das nicht nur bei Nostalgikern und Sammlern (von denen es recht viele gibt!). Vielmehr versteht die Borussia ihr FohlenEcho als hochwertiges Medium, was über den Tellerrand hinaus informiert und Geschichten erzählt, die exklusiver sind. Redaktionell arbeitet das Team vom FohlenEcho dafür eng mit der Presseabteilung des Vereins zusammen. Der Blick, auch zu Vereinen im Ausland, liefert Inspirationen für Storys, abseits von sportlichen und privaten Situationen der Lizenzmannschaft. In der Zusammenarbeit mit Schaffrath wird der Qualitätsanspruch auch in der Produktion erlebbar, insbesondere durch die Auswahl des passenden nachhaltigen Papiers, voluminös und matt: »Es erscheint noch hochwertiger und steigert somit die Gesamtqualität des Produktes«, bewertet Philipp Schnitzler die Entscheidung. 

In die Weite Welt hinaus

Das FohlenEcho erscheint achtmal im Jahr mit einer Auflage von 82.000 Exemplaren, die ins gesamte Bundesgebiet und ins Ausland versendet werden. Gedruckt wird das Magazin auf allen drei Druckmaschinen von Schaffrath, wird inhouse klebegebunden und adressiert. Und wenn das FohlenEcho vom Niederrhein an Zehntausende Gladbachfans versendet wird, dann schlagen auch die Fußballherzen bei Schaffrath im Sinne des Fangesangs »Die Elf vom Niederrhein«: 

»Ja wir schwören Stein und Bein auf die Elf vom Niederrhein Borussia unser Dream-Team
Denn du bist unser Verein!« 

Übrigens: Nach dem etwas holprigen Saisonauftakt entwickelten sich die letzten Spiele für Borussia Mönchengladbach doch wieder deutlich positiver – das macht Lust auf mehr. Wir drücken in unserem Team die Daumen, dass es so weiter geht. 

Borussia Mönchengladbach in Zahlen

  • COMMUNITY Vereinsmitglieder: 94.100 Facebook: 1,2 Mio. Follower (Nr. 5 in der Bundesliga) Instagram: 670.000 Follower (Nr. 5 in der Bundesliga 
  • ERFOLGE 5 × Deutscher Meister: 1970, 1971, 1975, 1976, 1977 3 × Deutscher Pokalsieger: 1960, 1973, 1995 2 × UEFA-Pokal-Sieger: 1975, 1979 
  • STADION: Borussia-Park mit 54.041 überdachten Plätzen 
DruckMedien