DigitalMedien
< 1 Min

dmexco 2014: Drei Hallen mit über 800 Ausstellern in Köln

Die dmexco* 2014, getragen vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK), soll alle Rekorde brechen. Am 10 und 11. September 2014 werden über 30.000 Besucher zur Kongressmesse dmexco auf dem Gelände der Kölnmesse erwartet. Die Congress Hall (Halle 6) ist komplett neu gestaltet und bietet jetzt 1.200 Sitzplätze und auch das Raumangebot der Debate Hall soll erweitert werden.

In der World of Experience in der Halle 7 sollen dmexco Besucher die digitale Zukunft schon heute erleben können. Dort findet sich das neue Start-Up Village, in dem vielversprechende Jungunternehmen ihre neuartigen Lösungen, Technologien und Visionen vorstellen. Mitten im Zentrum der dmexco findet sich auch die zentrale Anlaufstelle aller wichtigen Agentur-Netzwerke: In der eigens von der dmexco entwickelten Agency Lounge in Halle 7 versammeln sich viele Recma-Agenturen der globalen Digitalwirtschaft, um mit großen Werbebrands das digitale Business zu erörtern.

Zur Website der dmexco 2014 >

Hinweis in eigener Sache: Die KNOW!S Redaktion wird von der dmexco 2014 in Köln hier im Online-Blog berichten.

*Die dmexco bezeichnet sich als die internationale Leitmesse und Konferenz für die digitale Wirtschaft. Der Fokus liege auf Marketing, Media und Technologie. Für Fachbesucher ist die Messe kostenfrei. Dabei ist dem Veranstalter Kölnmesse wichtig, dass die Messe für einen effektiven Wissenstransfer und direkte Geschäftsabschlüsse stehe.

 

Foto: dmexco / PR

DigitalMedien