Inspiration
3 Min

10 Leistungen mit beeindruckendem Teamgeist

Echt besondere und spannende Leistungen, die nur durch den Teamgeist gemeistert werden konnten. 

Der schnellste Reifenwechsel der Formel-1-Geschichte

Während des Grand Prix Formel-1-Weltmeisterschaft in Brasilien 2019 stellte das Team der Red-Bull-­Mechaniker einen neuen Boxenstopp-Rekord auf: In nur 1,82 Sekunden wechselten sie die Reifen am Auto von Max Verstappen. Verantwortungsvolle Ge­nauigkeit unter Hochdruck zu gewährleisten – das ist echte Teamwork!

Die Endurance Expedition

Von 1914 bis 1917 wollte der Antarktisforscher Ernest Shackelton während der Endurance Expedition als Erster die Antarktis durchqueren. Doch es kam anders als erhofft: Das Schiff wurde von Eisschollen zerdrückt und sank. Unter eisigen Umständen konnten sich die Schiffbrüchigen über Eisschollen nach Elephant Island retten, von wo Shackelton mit einem kleinen Team nach Südgeorgien reiste, um Hilfe zu holen. Monate später konnten dank Shackeltons Ausdauer und Organisation alle Mitglieder gerettet werden. Die Geschichte gilt bis heute als eine der größten Heldenleistungen der Antarktis! 

Helden der Höhle

Im Juli 2018 wurde eine thailändische Fußballmannschaft bei einem Ausflug in eine Höhle von unerwarteten Wassermassen eingeschlossen. Erst 9 Tage später wurden sie von einem britischen Höhlentaucher entdeckt. Die riskante Rettung der Jungen durch enge, unter Wasser stehende Tunnel zog internationale Aufmerksamkeit auf sich: Es forderte ein Team von über tausend Rettern und das Leben eines Militärtauchers. Nach 17 Tagen in Dunkelheit konnten alle Mitglieder der Mannschaft erfolgreich gerettet werden!

Rettung auf dem Meer

Bei der Vendée Globe Wettfahrt um die Welt zerbrach das Boot des französischen Seglers Kevin Escoffier in einer für gefährliche Winde bekannten Region südwestlich des Kaps der Guten Hoffnung an einer Welle. Jean Le Cam, der in der Nähe war und dieses Schicksal schon selbst erlebte, erhielt den Notruf zur Rettung. Mit der Hilfe von drei weiteren deutschen und französischen Seglern konnte Kevin Escoffier, nach 12 Stunden auf einer kleinen Rettungsinsel im kalten Meer, unter äußerst widrigen Umständen gerettet werden. Eine kameradschaftliche Leistung!

Die größte Band der Welt

Im Mai 2015 schloss sich mit Rockin 1000 im italienischen Cesena eine Gruppe von 1.000 Musiker*innen zusammen und performte gemeinsam zu »Learn to Fly« von den Foo Fighters. Die Fans wollten die Rockband so zu einem Konzert vor Ort bewegen. Der virale Erfolg des Videos brachte nicht nur die Foo Fighters nach Cesena, sondern ist gleichzeitig auch die Geburtsstunde der jährlich performenden größten Band der Welt. Eine echte Teamleistung!

Post mit Herz

Die Hamburger Aktion »Post mit Herz« setzt ein HERZ Zeichen für gesellschaftlichen Zusammenhalt und versendet in Zeiten der coronabedingten Isolation Weihnachtskarten gegen Einsamkeit. Der Clou dabei: Absender und Empfänger kennen sich nicht. Was klein geplant war, entpuppte sich größer als gedacht. Vermittelt über eine Website wurden 36.000 von Herzen geschriebene Karten verschickt, die einsamen Menschen einen Moment der Freude bereitet haben.

Ein Zeichen der Solidarität

Der Dokumentarfilm »Belonging«, der 2017 auf dem goEast Filmfestival lief, erzählt die rührende Geschichte des gehörlosen Zweitklässlers Zejd Coralic aus Bosnien und Herzegowina. Da es kein inklusives Schulsystem gibt, lernt seine ganze Klasse Gebärdensprache, damit Zejd am Unterricht teilnehmen kann. Wo kein geregeltes System existiert, wird hier kurzerhand eins geschaffen – was für eine solidarische Teamleistung!

McDonald's unterstützt ALDI

Die Supermärkte erfahren im März 2020 während des Corona Lockdowns nicht nur eine erhöhte Nachfrage, sondern auch personelle Auslastungen in Verkauf und Logistik. McDonald’s bietet mit einer Personalpartnerschaft Unterstützung: Mitarbeiter*innen, die aufgrund des eingeschränkten Restaurantbetriebes nicht arbeiten können, werden kurzerhand an die ALDI Discounter vermittelt. Eine echte Win-win-Situation für alle!

Das Wunder von Bern

Mit dem äußerst unerwarteten Sieg Deutschlands gegen den renommierten Favoriten Ungarn bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 wurde Sportgeschichte geschrieben. Die als Außenseiter deklarierte deutsche Mannschaft brachte mit dem Wunder von Bern kurz nach dem Zweiten Weltkrieg neue Freude und Hoffnung in das niedergeschlagene Deutschland. 

Miracle on Ice

Eishockey-Fans kennen das berühmte »Miracle on Ice« der Olympischen Winterspiele am 22. Februar 1980. Die aus unbekannten College-Spielern bestehende US-amerikanische Mannschaft besiegte trotz Außenseiterstatus das hochfavorisierte Team der Sowjetunion. Es war ein besonders glücklicher Moment während der Energiekrise, der als eine der größten Sensationen der Sportgeschichte gilt. Die Olympiasieger wurden vom Präsidenten Jimmy Carter im Weißen Haus empfangen und vom Land unter Freudentränen gefeiert.

Inspiration