Die Buchmanufaktur Bumake GmbH mit den Geschäftsführern Peter Schlebusch, Mario Scholten und Ludger Simmes wagte 2020 einen besonderen Schritt. Sie zogen aus Kevelaer nach Geldern zum Marktweg 42 – 50 auf das Gelände von Schaffrath. Bumake hat in einem Gebäudeteil der Produktion einen eigenen Bereich. 

Bumake – Die Buchmanufaktur

Bumake mit über 20 Mitarbeiter*innen produziert Hardcover, Broschüren und Sonderformate in kleinen und mittleren Auflagen. Ergänzt wird dies durch Reparaturen, zum Beispiel Austausch von einzelnen Seiten oder Umbindearbeiten. Industrielles Falzen in Kooperation mit Schaffrath rundet das Produktportfolio ab.

Eine Buchmanufaktur mit Mut

Ein Schritt der durchaus Mut erfordert habe, sagt Peter Schlebusch im Interview. Aber er hat sich ausgezahlt. Die Geschäfte laufen gut und die Arbeit mit den Kollegen von Schaffrath ist ausgezeichnet. Trotz Corona-Pandemie vergrößerte Bumake ihren Mitarbeiterstamm und übernahm eine moderne Falzanlage von Schaffrath. »Wir gehören zur Schaffrath-Familie.«

Wir können uns aufeinander verlassen

Doch was war der ausschlaggebende Punkt bei der Entscheidungsfindung? Vertrauen und Zuverlässigkeit, sagt Peter Schlebusch. Schaffrath und Bumake ergänzen sich in der Wertschöpfungskette und können agil auf Änderungen und neue Anforderungen reagieren. Der Austausch wird durch die räumliche Nähe auf ein anderes Level gehoben. So hilft man sich schnell, wenn es neue Herausforderungen gibt.