All in „one“

Die Integration neuer Mitarbeiter im Rahmen eines M&A ist häufig eine große Herausforderung. Im Zuge der Übernhame von Monsanto stand auch die Bayer AG vor der Herausforderung, die neuen und bestehenden Mitarbeitenden mit Informationen rund um den Integrationsprozess zu versorgen.  Die kluge Lösung für diese Herausforderung hieß mobio® Publisher: In „one“ — so der Name der App – finden Mitarbeiter News von HR bis Crop Science in bis zu sieben Sprachen. Und jeder User kann die Inhalte nach Sparten und Ländern filtern. So sehen die Nutzer das, was sie interessiert. Außerdem gibt es in der App einen Social-Media-Bereich. Nutzer können sich ein sogenanntes „Selfie-Profil“ erstellen. Sie können Fotos hochladen und angeben, welche Hobbys sie haben und in welcher Abteilung sie arbeiten. So können sich Kollegen leichter vernetzen und sehen, wer am Standort ähnliche Interessen hat. Eine Art Bayer-internes Instagram. Diese Profile sind dann auch im Intranet verfügbar. Alles, was Sie in der App oder im Intranet machen, wird auch im jeweils anderen System ausgespielt.

Livegang: August 2018

Highlights: News-Filterfunktion, Kommentar- und Rating-Funktion, Interner Mitarbeiterbereich, Anbindung des Intranets an die App, Feed-Integration, mehrsprachig, Selfie-Bereich, Kamera-Integration

Technologie: mobio®, mobio factory

Weiterführende Links: Online-Artikel, mobio-Referenz

Demo-Video zur App:

Was haben wir geschaffen?

Unsere Leistungen

Mobio

Beratung

Konzeption

Entwicklung

Design

Sass CSS

HTML & CSS

Cordova

Projektleitung